Tim Wiese Vermögen

Tim Wiese Vermögen

Tim Wiese (deutsche Aussprache: [tʰɪm ˈviːzə]; geboren am 17. Dezember 1981) ist ein ehemaliger deutscher Fußballprofi und Profi-Wrestler.

Als Spieler battle er Fußballtorhüter und nachdem er die Jugendmannschaften von DJK Dürscheid und Bayer Leverkusen durchlaufen hatte, begann Wiese seine Profikarriere bei Fortuna Köln, spielte dann für den 1. FC Kaiserslautern und Werder Bremen, bevor er zu 1899 Hoffenheim wechselte in 2012.

Wiese bestritt zwischen 2003 und 2005 13 Spiele für die deutsche U21, bevor er drei Jahre später gegen England sein volles Länderspieldebüt gab. Er bestritt fünf weitere Länderspiele[3] und battle Teil des deutschen Kaders für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010, kam aber bei diesem Turnier nicht zum Einsatz.

Tim Wiese Vermögen
Tim Wiese Vermögen

Nach Wieses Rücktritt vom Fußball im Jahr 2014 gewann er eine beträchtliche Menge an Muskelmasse und wurde anschließend mit einer Karriere im professionellen Wrestling verbunden, bis er schließlich 2016 ein Match bei WWE bestritt.

2017 kam Wiese aus seinem Rücktritt vom Fußball, um ein einmaliges Spiel für den SSV Dillingen in der Kreisliga Schwaben-Nord, der achten Liga des deutschen Fußballs, zu bestreiten.

Tim Wiese Vermögen
Tim Wiese Vermögen

Verein
Frühe Karriere und Fortuna Köln
Er startete seine Spielerkarriere 1987 bei DJK Dürscheid. Zwei Jahre später wechselte er in die Jugendabteilung von Bayer Leverkusen, bevor er zu Fortuna Köln wechselte, wo er 2000 sein Profidebüt in der Regionalliga gab .FC Kaiserslautern
In der Winterpause der Saison 2001/02 wechselte er zum Bundesligisten Kaiserslautern und spielte dort zunächst für deren Reservekader in der 3. Liga und diente in der Profimannschaft als Backup für Georg Koch und Roman Weidenfeller. Nach Weidenfellers Wechsel zu Borussia Dortmund kämpfte er mit Koch um den Platz des ersten Torhüters und gab zu Beginn der Saison 2002/03 sein Bundesliga-Debüt, nachdem er nach vier Gegentoren in zwei Spielen durch Koch ersetzt wurde. Nach der Winterpause gelang es ihm jedoch, sich die Field des Stammtorhüters zu sichern und sich als einer der talentiertesten neuen Torhüter der Bundesliga zu etablieren. Er galt während der gesamten Saison 2003/04 als erste Wahl, obwohl er im zweiten Spiel der Saison vom Platz gestellt wurde (die erste von zwei roten Karten, die er während seiner Ligakarriere erhalten hat). Er blieb bis Ende November 2004 Stammtorhüter für Kaiserslautern, als er seinen Platz an Routinier Thomas Ernst verlor.

Tim Wiese Vermögen
Tim Wiese Vermögen

Wiese wechselte 2005 zu Werder Bremen und wurde als Ersatz für den in die Jahre gekommenen Andreas Reinke favorisiert, zog sich aber zwei Kreuzbandrisse zu und verpasste die komplette Hinrunde. Nachdem sich Reinke im Februar 2006 in einem Spiel gegen den VfB Stuttgart eine Verletzung zugezogen hatte, gab Wiese sein Bundesliga-Debüt für Werder Bremen und blieb für den Relaxation der Saison 2005/06 deren erster Torhüter.

Wiese hingegen (der wegen seiner emotionalen Ausbrüche oft mit dem ehemaligen deutschen Torhüter Oliver Kahn verglichen wird) hatte einen wackeligen Beginning, wobei ein Fehler gegen Juventus in der zweiten Runde der UEFA Champions League am 7. März 2006 besonders hervorzuheben ist. Nur noch zwei Minuten zu spielen und Bremen auf dem Weg ins Viertelfinale, machte er einen routinemäßigen Fang, ließ dann aber den Ball fallen, als er auf den Boden rollte, wodurch Emerson ein Tor erzielte und Juventus weiterkam. Seitdem hat er sich jedoch stabilisiert und battle entscheidend für Bremens späten Aufstieg, der sie in der Saison 2005/06 am Rivalen Hamburger SV vorbei auf den zweiten Platz brachte.

In der Saison 2006/07 etablierte er sich schließlich als erster Torhüter bei Werder Bremen und verpasste in der gesamten Saison nur drei Bundesligaspiele. Im Halbfinale des DFB-Pokals 2008/09 gegen Hamburg verhalf Wiese Werder Bremen mit drei aufeinanderfolgenden Elfmetern zum Einzug ins Finale.

Tim Wiese Vermögen
Tim Wiese Vermögen

Sein erstes Länderspiel für Deutschland bestritt Wiese am 19. November 2008 gegen England, als er zu Beginn der zweiten Halbzeit für René Adler eingewechselt wurde.

Wiese gehörte bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 für Deutschland zum Kader, battle aber der einzige Spieler, der als Zweitbesetzung für Schalke 04-Torhüter Manuel Neuer nicht zum Einsatz kam und verletzungsbedingt nicht im Spiel um Platz drei spielen konnte, modified into den FC Bayern München ermöglichte Routinier Hans-Jörg Butt springt ein.

Ruhestand.

Am 17. September 2014 gab Wiese seinen Rücktritt vom Profifußball mit den Worten bekannt: “Ich bin kein Träumer, sondern Realist und gehe davon aus, dass ich meine besten Jahre hinter mir habe und nicht mehr als Profi spielen werde.”

Professionelle Wrestling-Karriere

Wies im Jahr 2018
WWE (2014–2016)
Im September 2014 behauptete Wiese, ihm sei von WWE ein Entwicklungsvertrag angeboten worden, um sich ihrer NXT-Division anzuschließen. Er trat als Gastzeitnehmer bei einem WWE-Live-Occasion in Frankfurt auf. Am 7. Juni 2016 wurde berichtet, dass Wiese die Einladung von Triple H angenommen hatte trainieren Sie in WWEs Entwicklungseinrichtung, dem WWE Performance Center. Wiese gab sein professionelles Wrestling-Debüt bei einem WWE-Live-Occasion in München am 3. November 2016, wo er sich mit Sheamus und Cesaro zusammenschloss, um The Gleaming Stars und Bo Dallas zu besiegen. Wiese verließ die WWE 2017.

Tim Wiese Vermögen
Tim Wiese Vermögen

Wiese ist seit dem 20. Dezember 2010 mit seiner langjährigen Ehefrau Grit Freiberg verheiratet und hat eine Tochter. Seinen Realschulabschluss absolvierte er an einer Gesamtschule in Kürten.
Das Vermögen von Tim Wiese wird auf rund 18 Millionen Euro geschätzt. Im September 2014 behauptete Wiese, ihm sei von WWE ein Entwicklungsvertrag angeboten worden, um sich ihrer NXT-Division anzuschließen. Er trat als Gastzeitnehmer bei einem Live-WWE-Occasion in Frankfurt auf.

https://www.youtube.com/glimpse?v=hWHzBKsia-c
Tim Wiese Vermögen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *