Tim Lobinger Krankheit
Tim Lobinger Krankheit

Tim Lobinger Krankheit 

Tim Lobinger Krankheit: Tim Lobinger (* 3. September 1972 in Rheinbach) ist ein deutscher Stabhochspringer im Ruhestand und ehemaliger Sporttrainer von RB Leipzig. Tim Lobinger schien in seinem wichtigsten Wettkampf triumphiert zu haben. Nach der Leukämie-Diagnose im Jahr 2017 wurde der ehemalige Stabhochspringer inzwischen für zwei Jahre krebsfrei erklärt. Doch nun hat die Krankheit Lobinger erneut heimgesucht. 
 

Tim Lobinger Krankheit
Tim Lobinger Krankheit

Lobinger war in den späten 1990er Jahren einer der besten deutschen Stabhochspringer. Seine besten Jahre hatte er 1997 und 1999, als er beim ASV-Sportfest im Stadion Köln-Müngersdorf als erster Deutscher 6,00 Meter im Freien übersprang. 

Am erfolgreichsten war Lobinger in der Halle. Im Jahr 2003 gewann er den Weltmeistertitel in Birmingham und 1998 den Europameistertitel in Valencia. Im Jahr 2006 gewann er außerdem Bronze bei den Weltmeisterschaften in Moskau. Bei den Europameisterschaften 2002 in München wurde er Dritter und bei den Europameisterschaften 2006 in Göteborg Zweiter. Bei den Freiluft-Weltmeisterschaften konnte Lobinger keine Medaille erringen. 

Tim Lobinger Krankheit
Tim Lobinger Krankheit

Bei dem Stabhochspringer Tim Lobinger wurde vor fünf Jahren eine aggressive Form von Leukämie diagnostiziert. Der Sportler konnte damals behandelt werden, aber der Krebs ist zurückgekehrt. Bei dem ehemaligen Weltklasse-Stabhochspringer Tim Lobinger ist nach einem Bericht der Zeitschrift “Bunte” erneut Krebs diagnostiziert worden. “Mein kleiner Sohn wird dieses Jahr eingeschult, und meine Tochter heiratet im Sommer”, sagte der 49-Jährige der Zeitschrift laut Vorabmeldung vom Mittwoch. “Das zu sehen und zu wissen, dass man es nicht mehr erleben kann, ist furchtbar.” 

Tim Lobinger Krankheit
Tim Lobinger Krankheit

Lobinger war von 1994 bis 2003 mit der ehemaligen Dreispringerin Petra Lobinger (geb. Laux) verheiratet. Dem Paar wurden eine Tochter und ein Sohn geboren. Lex-Tyger ist Profifußballer und spielt heute für Fortuna Düsseldorf. Seine Tochter Kendra-Fee ist Dozentin und Psychologin und betreibt seit 2020 eine Social-Media-Agentur in Düsseldorf. Lobinger heiratete im August 2011 die Fernsehmoderatorin Alina Baumann (heute Alina Lobinger) in Bad Wiessee, die er 2002 kennengelernt hatte. Mit ihr hat er einen Sohn (* 2016). Die Scheidung wurde 2017 vollzogen. Tim Lobinger ist Botschafter für Interplast-Deutschland und die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung. 

Tim Lobinger Krankheit
Tim Lobinger Krankheit

Eine Zeit lang arbeitete Lobinger als Model. In der Folge “Ihre Kinderlein kommet” aus der Serie Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen trat er 1999 als Gärtner aus der Serie Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen auf. 

Gleich mehrfach sorgte der als schrullig geltende Sportler für Aufsehen. Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2003 in Monaco drehte er eine Ehrenrunde durch das Stadion, zog seine Hose herunter und zeigte der Menge und den offiziellen Fotografen seinen nackten Hintern. Dafür musste er sich später beim internationalen Verband entschuldigen. 

Tim Lobinger Krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *