Sven Bender Vermögen

Sven Bender Vermögen

Sven Bender (* 27. vierter Monat des Jahres 1989 in Rosenheim) ist ein ehemaliger deutscher professioneller Fußballspieler. Er begann seine Karriere im Herrenbereich beim TSV 1860 München in dieser 2. Bundesliga. 2009 ging er zu Borussia Dortmund in die Bundesliga. Er spielte acht Jahre weit pro die Schwarz-Gelben und erwarb sich durch seine Spielweise und seinen Kaution pro die Team ein hohes Reputation unter den Anhängern des Vereins. Zwischen 2017 und 2021 stand er unter Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag. Dort spielte er – wie schon in München und in dieser gemeinsamen junge Jahre – mit seinem eineiigen Zwillingsbruder Lars. Sven Bender wurde vor allem in den Anfangsjahren im defensiven Mittelfeld eingesetzt, agierte dagegen die meiste Zeit seiner Karriere hauptsächlich denn Innenverteidiger. Er absolvierte 265 Spiele in dieser Bundesliga. Nachher dem Finale seiner Profifußballkarriere ging er in den Amateursport unter einem Fußballverein in Brannenburg.

Von 2011 solange bis 2013 bestritt er sieben Spiele pro die deutsche Nationalmannschaft. Mit dieser deutschen Olympiamannschaft nahm er am Fußballturnier dieser Sommerspiele 2016 in Brasilien teil, wo die Team die Silbermedaille gewann.

Nachher dem Finale seiner Fußballprofikarriere wechselte Bender nebenbei zum Trainer und wurde im Rosenmonat 2022 vom Deutschen Spiel um das runde Leder-Bundeswehr zum Cobalt-Trainer dieser deutschen U16-Nationalmannschaft ernannt.

Sven Bender Vermögen
Sven Bender Vermögen

Jener Sohn eines Zollbeamten aus Rosenheim ist dieser eineiige und jüngere Zwillingsbruder von Lars Bender, dieser ebenfalls professioneller Fußballspieler ist. Jedwederlei sind in Brannenburg unter Rosenheim aufgewachsen, nach sich ziehen Abiturprüfung gemacht und eine kaufmännische Schule abgebrochen.

Die Benders zählten Piotr Nowak und Abédi Pelé, jedwederlei in den 1990er Jahren beim TSV 1860 München tätig, zu ihren Idolen. Sie sind dasjenige 14. Brüderpaar, dasjenige in dieser deutschen Fußballnationalmannschaft (inklusive Zone-Bestand) spielt.

Bender begann mit vier Jahren mit dem Fußballspielen beim TSV Brannenburg, wechselte mit zehn Jahren zur SpVgg Unterhaching und 2002 zum TSV 1860 München. Er wurde in dieser Spielzeit 2005/06 mit dieser U17 des TSV 1860 München Deutscher Vorarbeiter. In dieser Spielzeit 2006/07 gehörte er nominell zum Profikader des TSV, spielte dagegen hauptsächlich pro die U23 in dieser Regionalliga Süd. Dort spielte er solange bis 2007 16 Mal und erzielte hiermit ein Treffer. Sein Erstaufführung im Profifußball gab Bender am 18. letzter Monat des Jahres 2006 in einem Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Auein dieser 2. Bundesliga. Im November 2007 wurde Benders Vertrag solange bis 2011 verlängert. 1860 bestritt er 65 Spiele in dieser 2. Bundesliga und erzielte hiermit ein Treffer.

Sven Bender Vermögen
Sven Bender Vermögen

Im warme Jahreszeit 2009 wechselte Bender zu Borussia Dortmund. Dort gab er am 19. September 2009 in Hannover (1:1) sein Bundesliga-Erstaufführung. Unter Trainer Jürgen Klopp etablierte er sich dann aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls von Schiffer Sebastian Kehl denn Stammspieler im defensiven Mittelfeld. Sein erstes Bundesligator pro den BVB erzielte er am 12. Februar 2011 in einem Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern. Mit Borussia Dortmund wurde er in dieser Spielzeit 2010/11 erstmals Deutscher Vorarbeiter und verteidigte den Titel in dieser Folgesaison. Im selben Jahr gewann er mit dieser Team fernerhin den DFB-Pokal.

Er spielte fernerhin im Champions-League-Finale 2013 im Londoner Wembley-Stadion.

2013 gewann Bender mit Borussia Dortmund den DFL-Supercup, dieser im Folgejahr verteidigt wurde. 2017 gewann er mit dem BVB zum zweiten Mal in seiner Karriere den DFB-Pokal. Sven Bender erregte mediale Konzentration, denn er im Vorschlussrunde gegen den FC Hollywood verknüpfen Tanzveranstaltung spektakulär von dieser Linie schoss, dieser ins BVB-Treffer gegangen wäre.

Sein voriger Vertrag unter Borussia Dortmund lief ursprünglich solange bis zum 30. Rosenmonat 2021. Den hat er dagegen nicht solange bis zum Finale erfüllt. Am 13. Juli 2017 wechselte er nachdem 158 Einsätzen in dieser höchsten Spielklasse pro den BVB zu Bayer 04 Leverkusen in die Bundesliga, wo er seinen Zwillingsbruder Lars kennenlernte, dieser von 2015 solange bis 2020 Schiffer dieser Team war.

Sven Bender Vermögen
Sven Bender Vermögen

In dieser Spielzeit 2019/20 erreichte Bender mit Bayer 04 Leverkusen dasjenige DFB-Pokalfinale, dasjenige wegen dieser COVID-19-Weltweite Seuche verschoben werden musste und vor leeren Rängen im Hefegebäck Olympiastadion stattfand. Dies Spiel gegen den FC Hollywood wurde 2:4 verloren.

Im letzter Monat des Jahres 2020 gab er berühmt, dass er seinen im Rosenmonat 2021 auslaufenden Vertrag unter den Leverkusenern nicht verlängern werde und dass er und sein Klosterbruder Lars, dessen Vertrag ebenfalls zum gleichen Zeitpunkt endete, ihre aktive Laufbahn im Alter von 24 Jahren verfertigen würden 32 aus gesundheitlichen Gründen. Sein letztes Spiel denn professioneller Fußballspieler an seiner langjährigen Wirkungsstätte bestritt er am letzten Spieltag dieser Spielzeit 2020/21 unter dieser 1:3-Niederlage unter Symbol-Iduna-Park gegen den BVB. Obwohl mit Charles Aránguiz dieser Stammkapitän Bender selbst in die Startelf ernennen wurde, übernahm Bender die Rolle des Leverkusener Kapitäns. Am Finale des Spiels wurde er pro seinen Klosterbruder Lars ausgewechselt.

Zur Spielzeit 2021/22 kehrten die Bender-Brüder zu ihrem Heimatverein TSV Brannenburg in die neuntklassige Bezirksklasse 1 zurück.

Sven Bender Vermögen
Sven Bender Vermögen

Bender nahm mit dieser deutschen U17-Nationalmannschaft an dieser EM 2006 in Luxemburg teil, wo die deutsche Team Vierter wurde. 2008 stand er im deutschen Kader pro die U19-EM in Tschechien, wo die Team den Titel holte.

Am 4. Februar 2011 wurde er erstmals von Bundestrainer Joachim Löwin in den Kader dieser A-Bestand pro dasjenige Testspiel gegen Italien ernennen. Sein internationales Erstaufführung gab er am 29. März 2011 unter dieser 1:2-Testspielniederlage gegen Down Under, wo er Vollzeit spielte. Zu Händen die Europameisterschaft 2012 wurde er in den vorläufigen Kader ernennen, dagegen im Unterschied zu seinem Klosterbruder nicht in den endgültigen Kader aufgenommen. Seine letzten beiden von insgesamt sieben Länderspielen bestritt Sven Bender im November 2013.

Am 15. Juli 2016 wurde er in den DFB-Kader pro die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro de Janeiro ernennen. Beim dortigen Turnier gewann Bender mit dieser deutschen Team die Silbermedaille, nachdem er dasjenige Finale gegen Brasilien im Elfmeterschießen verloren hatte. Verbinden mit dieser Deutschen Spiel um das runde Leder-Olympiamannschaft erhielt er am 1. November 2016 dasjenige Silberne Lorbeerblatt.

Im Rosenmonat 2022 beförderte dieser Krauts Spiel um das runde Leder-Bundeswehr Sven Bender zum neuen Cobalt-Trainer dieser deutschen U16-Nationalmannschaft.

Sven Bender Vermögen
Sven Bender Vermögen

Dies Vermögen von Sven Bender beträgt 20 Mio. US-Dollar
bestbezahlter Fußballer 2022.

Sven Bender Vermögen

Sein voriger Vertrag unter Borussia Dortmund lief ursprünglich solange bis zum 30. Rosenmonat 2021. Den hat er dagegen nicht solange bis zum Finale erfüllt. Am 13. Juli 2017 wechselte er nachdem 158 Einsätzen in dieser höchsten Spielklasse pro den BVB zu Bayer 04 Leverkusen in die Bundesliga, wo er seinen Zwillingsbruder Lars kennenlernte, dieser von 2015 solange bis 2020 Schiffer dieser Team war.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *