Simonetta Sommaruga Kinder

Simonetta Sommaruga Kinder

Simonetta Myriam Sommaruga (geboren am 14. Mai 1960) ist eine Schweizer Politikerin, die seit 2010 Mitglied des Schweizerischen Bundesrats ist. Als Mitglied der Sozialdemokratischen Partei (SP/PS) war sie 2015 Präsidentin der Schweizerischen Eidgenossenschaft und 2020.

Als ehemalige Direktorin der Stiftung Konsumentenschutz, die 2010 in die Schweizerische Allianz der Konsumentenorganisationen fusionierte, leitet Sommaruga seit 2019 das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, davor das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement (2010– 2018). Sie war 2014 und 2019 Vizepräsidentin der Schweiz. Sommaruga übernahm 2015 das Amt der Bundespräsidentin, bevor sie 2020 in diese Position zurückkehrte. Sie wohnt im Kanton Bern.

Simonetta Sommaruga Kinder
Simonetta Sommaruga Kinder

Die in Zug geborene Sommaruga wuchs mit zwei Brüdern und einer Schwester in Sins im Aargau auf. Sie besuchte das Gymnasium in Immensee, Schwyz und ließ sich an der Musikhochschule Luzern der Hochschule Luzern zur Pianistin ausbilden. Von 1988 bis 1991 studierte sie Anglistik und Romanistik an der Universität Fribourg, schloss sie aber nicht ab.

Sommaruga hatte von 1993 bis 1999 die Direktion der Stiftung für Konsumentenschutz inne, was ihr in der Deutschschweiz, wo sie tätig war, öffentliche Anerkennung einbrachte. Sie hatte von 2000 bis 2010 die Präsidentschaft dieser Stiftung sowie von 2003 bis 2008 die des Hilfswerks Swissaid inne. Neben den damaligen Bundesrätinnen Doris Leuthard und Eveline Widmer-Schlumpf war sie auch Schirmherrin von SAFFA 2020 ehemalige Bundesrätin Micheline Calmy-Rey.

Sommaruga’s political career began as a member of the Grand Council of Bern from 1981 to 1990. She served in the municipal government of Köniz from 1997 to 2005. In 1999, she was elected to the National Council; in 2003 she became a member of the Federal Assembly’s upper house, the Council of States, representing the canton of Bern.

On 11 August 2010, she announced her candidacy to succeed fellow party member Moritz Leuenberger, who had announced his resignation, in the upcoming election to the Federal Council.Sommaruga was elected by the Federal Assembly on 22 September 2010. She was eventually elected for a full four-year term in 2011, before successfully seeking reelection in 2015 and 2019.

Simonetta Sommaruga Kinder
Simonetta Sommaruga Kinder

Am 4. Dezember 2013 wurde Sommaruga zusammen mit Didier Burkhalter, der zum Bundespräsidenten gewählt wurde, von der Bundesversammlung zur Vizepräsidentin der Schweiz für 2014 gewählt. Am 3. Dezember 2014 wurde sie neben Johann Schneider-Ammann als Vizepräsidentin der Schweiz in die Präsidentschaft 2015 gewählt. Ihre erste internationale Präsidentschaftsreise führte sie nach Paris, wo sie sich den republikanischen Demonstrationen vom 11. Januar 2015 anschloss, die organisiert wurden, um die Meinungsfreiheit nach dem Anschlag auf Charlie Hebdo zu verteidigen, der von islamistischen Terroristen verübt wurde. Bundespräsidentin war sie bis zum 31. Dezember 2015, als Schneider-Ammann ihre Nachfolge antrat.

Am 1. Januar 2019 kehrte sie in die Vizepräsidentschaft unter Bundespräsident Ueli Maurer zurück. Sommaruga wurde 2020, einem von der COVID-19-Pandemie geprägten Jahr, erneut Bundespräsidentin der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Ihr Nachfolger wurde am 1. Januar 2021 Guy Parmelin.

Simonetta Sommaruga Kinder
Simonetta Sommaruga Kinder

Sommaruga, die mit dem Schriftsteller Lukas Hartmann verheiratet ist, lebt im Spiegel bei Bern. Sie ist eine entfernte Verwandte von Cornelio Sommaruga und Politikerkollege der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz Carlo Sommaruga.

Bundesrätin Sommaruga trauert um ihre Mutter
Marie-Thérèse Sommaruga, die Mutter von Bundesrätin Simonetta Sommaruga, ist gestorben. Sie war 88 Jahre alt. Den Rest ihres Lebens verbrachte sie in Goldau.

Simonetta Sommaruga Kinder
Simonetta Sommaruga Kinder

Bundesrätin Simonetta Sommaruga trauert um ihre Mutter. Marie-Thérèse Sommaruga-Keel ist am 19. August verstorben. Sie sei nach langer Krankheit friedlich eingeschlafen, heisst es in der am Donnerstag im “Boten der Urschweiz” veröffentlichten Todesanzeige. Sie wurde 88 Jahre alt und lebte zuletzt in Goldau (SZ).

Ihr Tod erfüllt die Familie mit Schmerz und Trauer, sie verliert einen geliebten Menschen, teilte Sommarugas Abteilung mit. „Die Angehörigen konnten sie in der Zeit vor ihrem Tod unterstützen und von ihr Abschied nehmen.“

Simonetta Sommaruga Kinder
Simonetta Sommaruga Kinder

Tochter Simonetta sprach kürzlich mit „Annabelle“ über ihre Mutter im Zusammenhang mit dem Jahrestag der Einführung des Frauenstimm- und Wahlrechts. Damals, 1971, sei sie “keine Revolutionärin” gewesen, die “an vorderster Front für das Frauenwahlrecht gekämpft hätte”. Aber sie erinnert sich «naja, wie sie das erste Mal zum Wählen ins Gemeindehaus gegangen ist – sonst war es immer mein Vater, der da drin verschwand, und wir Kinder haben draußen gewartet und uns gewundert, was er da macht. Und dann ging sie mit ihrem Vater dort hinein. Ich war einfach stolz», sagte die Bundesrätin. Die Berner SP-Politikerin bezeichnet ihre Eltern als «konservativ».

Sie wurde in Einsiedler geboren und war mit Marco Sommaruga, einem ehemaligen Lonza-Werksleiter, verheiratet. Tochter Simonetta wurde in Zug geboren; die Familie lebte zum Beispiel nebenberuflich auch in Sins (AG). Marie-Thérèse Sommaruga verbrachte den Rest ihres Lebens in einem Altersheim.

Tochter Sommaruga war im vergangenen Jahr Bundespräsidentin und musste Entscheidungen über so schwierige Dinge wie Besuchsverbote in Altenheimen treffen. Ihre eigenen Entscheidungen wären auch privat getroffen worden: „Ich versuche jetzt, ihr nahe zu sein. Ich schreibe öfter, ich rufe mehr an. Und einmal habe ich ihr am Telefon etwas auf dem Klavier vorgespielt Ich hoffe, meine Mutter spürt, dass ich an sie denke”, sagte Simonetta Sommaruga dem Berner Bären.

„Werde nicht müde, sondern strecke dem Wunder die Hand entgegen, leise wie ein Vogel“, ziert ein Gedicht der deutschen Dichterin Hilde Domin den Nachruf. Die Abschiedsfeier findet im engsten Familienkreis statt. (chhm)

Simonetta Sommaruga Kinder

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *