Philipp Klöckner Vermögen

Philipp Klöckner Vermögen

Philipp Klockner war Produktmanager, interner SEO-Experte und Marketingleiter bei Deutschlands größtem Preisvergleichsdienst. Er ist einer der profiliertesten Such-Spezialisten in Deutschland. Der Angel-Investor war als Inhouse-SEO, Produktmanager und Chief Marketing Officer bei Idealo, dem marktführenden Preisvergleichsportal in Deutschland, tätig. Danach war er für den Startup-Inkubator der Samwer-Brüder, Rocket Internet, an der Entwicklung verschiedener weltweiter Marktplätze, Kleinanzeigen, vertikaler Suchen und anderer Aggregatoren in den Bereichen digitales Marketing, Produkt und Business Intelligence beteiligt.

Philipp Klöckner Vermögen
Philipp Klöckner Vermögen

Philipp Klockner und Philipp Gloeckler, zwei prominente deutsche Podcast-Moderatoren, luden vor kurzem Channel über eine Telegram-Gruppe ein und brachten deutsche Journalisten, Influencer, Autoren und Politiker auf die Plattform. Im ersten Jahr hatte die App mehr als ein Jahr aktive Nutzer, aber die Wachstumsrate sinkt derzeit stetig, da einige App-Administratoren 400 Dollar pro Sitzung zahlen.

Philipp Klöckner Vermögen
Philipp Klöckner Vermögen

Von 2005 bis 2011 war Philipp Klockner als interner SEO, Produktmanager und Chief Marketing Officer bei Idealo.de, der marktführenden Preisvergleichs-Website in Deutschland, tätig. Danach half er bei der Entwicklung verschiedener weltweiter Marktplätze, Kleinanzeigen, vertikaler Suchen und anderer Aggregatoren in Verbindung mit digitalem Marketing, Produkt- und Business Intelligence für den Startup-Inkubator der Samwer-Brüder, Rocket Internet.

Philipp Klöckner Vermögen
Philipp Klöckner Vermögen

Philipp Klockner war aktiv an mehr als 100 Startups und Wachstumsunternehmen beteiligt, von denen ein Dutzend den begehrten Titel “Einhorn” erlangt haben. Seit 2017 berät Philipp Klockner vor allem hochkarätige Private-Equity-Firmen, Venture-Capital-Fonds und Wachstumsunternehmen und investiert als Angel in Startups.

Philipp Klöckner Vermögen
Philipp Klöckner Vermögen

Philipp Glocker ist der Gründer des Unternehmens, dessen Mission es ist, Podcaster mit Werbung zu verbinden. Das berichtet “Soundbed”. Im doppelten TechTalk-Podcast, den er gemeinsam mit Philipp Klockner moderiert, kündigte er das Debüt seiner neuen Firma an. Über Lollipod sollen Podcaster und Werbetreibende schnell Werbeplätze anbieten und reservieren können. Auf der Lollipod-Website finden sich bereits einige beliebte Podcasts, die für das Lollipod-Debüt reserviert werden können. Dazu gehören u.a. “Baby got business” und der “t3n podcast”.

Philipp Klockner fokussiert sich auf Search Consulting und organische Wachstumsstrategien, um seine Erfahrungen in den Bereichen Search (Google, Bing, Yandex, SEO / PPC), Preisvergleiche und Business Intelligence mit Verlagen, E-Commerce-Unternehmen und Start-ups als unabhängiger Berater und Angel Investor seit 2011 zu teilen. Auf Anfrage berät er auch Strategieberater, Risikokapitalfonds, Private-Equity-Unternehmen und Boutique-Agenturen.

Philipp Klöckner Vermögen
Philipp Klöckner Vermögen

Nach einem weiteren Streit, den Thelens Aktienfonds “10xDNA” löste, wollten beide Seiten gemeinsam einen Podcast aufnehmen. Klockner sah in Thelens Aktienfonds nur Gewinnpotenzial, was zum Konflikt führte. Thelen und Klockner erklärten sich bereit, ihre Differenzen in einer von einem unparteiischen Moderator moderierten sachlichen Debatte zu klären, als ein dritter Twitter-Nutzer ein “Doppelinterview” anbot. Danach sollen beide Parteien versucht haben, einen gemeinsamen Termin zu finden. Philipp Westermeyer, Schöpfer von OMR und Podcast-Betreiber, hätte die Sendung moderieren sollen.

Da sich statt einer sachlichen Diskussion eine “Schlammschlacht” entwickle, wolle er nicht mehr aufgezeichnet werden. Klockner seinerseits reagierte auf Twitter auf die Äußerungen Thelens. Die Absage sei bedauerlich für ihn, aber er sehe sich durch die Abwesenheit Thelens als Sieger. Es bleibt abzuwarten, ob die beiden Seiten jemals einen Dialog führen werden.

Nach Schätzungen des Portals Layoffs.fyi und der Studie Finance Forward wurden innerhalb weniger Wochen rund 930 Personen aus dem europäischen Fintech-Sektor entlassen, nachdem die Beschäftigung in den letzten Jahren so stark gestiegen war wie nie zuvor. Der Digitalspezialist Philipp Klockner prognostiziert im Podcast Doppelganger, dass die Entlassungen bei Finanzunternehmen weitergehen werden. In Anbetracht der Ausgaben von Klarna sind die 700 entlassenen Mitarbeiter nicht ausreichend.

Der US-Technologiemarkt Nasdaq erreichte im November 2021 ein Allzeithoch und ist seither rückläufig. Die große Mehrheit der Technologieaktien ist überbewertet. Mein Kollege Jonas Rest sprach mit einem der prominentesten deutschen IT-Investoren, Philipp Klockner, über die unhaltbaren Preise der letzten Jahre. Klockner befürchtet, dass der Rückgang des Aktienmarktes negative Auswirkungen auf verschiedene Start-ups haben wird.

Philipp Klöckner Vermögen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *