Naomi Seibt Krankheit

Naomi Seibt Krankheit

Naomi Seibt (* 18. August 2000) ist eine deutsche politische Aktivistin, bekannt als Leugnerin des Klimawandels und als Befürworterin von Fehlinformationen über die COVID-19-Pandemie und insbesondere über Impfstoffe. Bis April 2020 warfare sie beim Heartland Institute angestellt, einer amerikanischen konservativen und rechtsgerichteten Denkfabrik für öffentliche Ordnung, die sie als „Anti-Greta“ vermarktete. Sie hat auf mehreren von konservativen Denkfabriken organisierten Veranstaltungen gesprochen und beschreibt ihre politischen Ansichten als anarchokapitalistisch.

Naomi Seibt Krankheit
Naomi Seibt Krankheit

In einem Interview mit Die Weltwoche vom 19. Februar 2020 erklärte Seibt, dass sie sich für Politik zu interessieren begann, als sie 2015 begann, mit ihrer Order an politischen Veranstaltungen teilzunehmen. Zu dieser Zeit stand sie der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) kritisch gegenüber. Seibt lebt mit ihrer Schwester und ihrer Order, einer Anwältin, die Politiker der rechtsextremen Partei Change für Deutschland (AfD) vertreten hat, in Münster, Nordrhein-Westfalen.

Im September 2017 absolvierte Seibt das Gymnasium St. Mauritz Bishöfl, ein katholisches Gymnasium. Beim Regionalwettbewerb „College students Experiment“ von Jugend forscht belegte sie in Physik den ersten Platz und in Mathematik den zweiten Platz.

Naomi Seibt Krankheit
Naomi Seibt Krankheit

Als Seibt 16 Jahre alt warfare, wurde ihr Nationalismus-Gedicht „Manchmal schweige ich“ im Rahmen eines AfD-Wettbewerbs auf David Bergers „Anti-Islamisierungs“-Blog Philosophia Perennis veröffentlicht.

Seit Mai 2019 nimmt Seibt mit ihrem At hand YouTube-Videos zu Themen von Migration über Feminismus bis zum Klimawandel auf, in denen sie sich selbst als „Klimarealistin“ bezeichnet.

Am 4. November 2019 berichtete die Süddeutsche Zeitung, eine der größten Tageszeitungen Deutschlands, über ihren Auftritt zum Abschluss der jährlichen „Internationalen Klima- und Energiekonferenz“ des Europäischen Instituts für Klima und Energie (EIKE), die am 2. November in München stattfand , und sagte: “Sie haben ihre eigene Greta. Eine Klimawandelleugnerin Greta.” In ihrer Rede sagte Seibt, bevor sie anfing, vieles wie Feminismus und „Kultursozialismus“ in Frage zu stellen, sei auch sie eine „Klimaalarmistin“ gewesen.

Am 3. Dezember 2019 sprach Seibt als geladener Gast beim „Climate Fact Dialogue board“ in Madrid, einem Dialogue board, das organisiert wurde, um die Warnungen der Vereinten Nationen zum Klimawandel zu widerlegen, während Greta Thunberg mehrere Meilen auf der Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP25) 2019 sprach ein Weg. Im Jahr 2019 hatte die deutsche AfD die Leugnung des Klimawandels als Teil ihrer politischen Kampagne in Europa aufgenommen und warfare daher auch mit EIKE verbunden. Sie warfare die einzige Frau, die eingeladen wurde, auf einer Veranstaltung zu sprechen, die „traditionell von älteren Männern dominiert wird“.

Naomi Seibt Krankheit
Naomi Seibt Krankheit

Seibt hat zuvor am Heartland Institute gesprochen und auf der Conservative Political Action Convention (CPAC) in Maryland sprach Seibt mit etwa hundert Konservativen. Seibt weist Vorwürfe zurück, sie sei eine „Marionette des rechten Flügels oder der Klimaleugner oder des Heartland Institute“.

Am 28. Februar 2020 erklärte ein Artikel in The Guardian, dass Seibt von dem kanadischen Alt-Right, weißen Nationalisten und Verschwörungstheoretiker Stefan Molyneux inspiriert wurde, nachdem er in seine Blogs eingeführt worden warfare. Sie wurde sowohl des Antisemitismus als auch des weißen Nationalismus beschuldigt, weil sie einige der Alt-Rechten unterstützt. Seibt lehnte eine Stellungnahme ab, aber ihre Order bestreitet, dass ihre Tochter die rechtsextreme Politik unterstützt.

Im April 2020 sagte Seibt, ihre formelle Arbeit mit dem Heartland Institute sei beendet. Ihre Entscheidung, einen Vertrag nicht zu verlängern, sei ihre Entscheidung gewesen, weil ihr die Landesanstalt für Medien NRW mit der Löschung ihres YouTube-Kanals gedroht habe, weil sie für eine amerikanische Denkfabrik Einfluss auf die deutsche Politik nehmen wolle.

Seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie wurde sie als aktive Befürworterin von COVID-19-Fehlinformationen sowie von Fehlinformationen und Zögern über COVID-19-Impfstoffe bezeichnet. Ende September 2020, bevor ein COVID-19-Impfstoff zugelassen wurde, bemerkte sie fälschlicherweise: „Die tatsächlichen Risiken von Impfstoffnebenwirkungen sind höher als das Risiko, an einem dystopischen Märchenvirus zu sterben.“ Im November 2020 behauptete sie fälschlicherweise, COVID-19 sei noch nicht isoliert worden und das PCR-Testverfahren (um das Vorhandensein des Virus nachzuweisen) sei unzuverlässig; Sie behauptete fälschlicherweise, es basiere nur auf einem Computermodell des Virusgenoms.

Im Oktober 2021 behauptete Seibt in einem Interview mit SVT, dass junge Klimaaktivisten nicht genug Wissen über Klimathemen hätten, um öffentliche Redner über das Thema zu sein, und dass sie Angst davor hätten, von den Machthabern ausgenutzt zu werden.

Naomi Seibt Krankheit
Naomi Seibt Krankheit

Seibt hat sich als bezahlte konservative Bloggerin positioniert, die als „Anti-Greta“ beworben wird, als Reaktion auf Greta Thunberg, die sich der Change für Deutschland anschließt. Dieses Bild wurde vom Heartland Institute weiter propagiert, das sie in Werbekampagnen gegen den Klimawandel mit Greta vergleicht. Seibt identifiziert sich selbst als Libertarian.

Eine gemeinsame Untersuchung von Correctiv und Frontal21 aus dem Jahr 2020 ergab, dass James Taylor vom Heartland Institute Seibt als den Star ihrer „Medienstrategie für die Massen“ in ihrem „Kampf gegen Klimaschutzmaßnahmen“ betrachtete, der „ein besseres Portray braucht“ – um „sich zu bewegen“. weg von alten weißen Männern und stattdessen eine jüngere Period präsentieren.”

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ) bezeichnete Seibt als «rechte Youtuberin», die «in ihren Videos die Klimawissenschaft angreift». Der Guardian beschrieb sie als „sogenannte ‚YouTube-Influencerin‘, die ihren Anhängern erzählt, dass Thunberg und andere Aktivisten unnötige Hysterie schüren, indem sie die Klimakrise übertreiben“.

In einem Interview mit der Washington Put up kommentierte Graham Brookie, der Direktor des Digital Forensic Study Lab des Atlantic Council, Seibts Herangehensweise an Thunbergs Botschaft zum Klima, in der sie Thunbergs „Ich möchte, dass Sie in Panik geraten“ entgegensetzt, indem sie in einem geposteten Video sagt auf Heartlands Online online page: “Ich möchte nicht, dass Sie in Panik geraten. Ich möchte, dass Sie nachdenken”. Brookie sagte in einer E-Mail: „Obwohl es keine völlige Desinformation ist, hat es Ähnlichkeit mit einem Modell, das wir verwenden, genannt die 4ds – die Botschaft abtun, die Fakten verzerren, das Publikum ablenken und Bestürzung über die ganze Sache ausdrücken. Die Taktik ist beabsichtigt, eine Äquivalenz von Sprechern und Botschaft zu schaffen. In diesem Tumble ist es eine falsche Gleichwertigkeit zwischen einer auf Klimawissenschaft basierenden Botschaft, die organisch viral wurde, und einer auf Klimaskeptizismus basierenden Botschaft, die versucht, durch bezahlte Werbung aufzuholen”.

Naomi Seibt Krankheit
Naomi Seibt Krankheit

2017 erklärte sie in einem Blog, sie wähle die AfD, weil die “alten Parteien” die “unkontrollierte Massenmigration” oder die “Islamisierung Europas” nicht stoppen könnten.

Sie unterbricht derzeit ihr Psychologie-Fernstudium und arbeitet nach eigenen Angaben für die amerikanische Denkfabrik „Heartland Institute“, die rechtskonservative Standpunkte vertritt und den menschengemachten Klimawandel leugnet. À la suite de la restructuration subie au printemps 2000 et surtout à reason du faible accueil industrial de la Dreamcast au Japan, Sega recentre sur the secteur arcade and commercialize le Naomi 2 [2IchglaubeeinfachdasshinterihreingroßesNetzwerkvonMenschenstehtdievonihrprofitierenwollenDahinterstehenvielefinanzielleInteressenGleichzeitigformiertsicheineGegenbewegungdiedenKlimademoskritisiert

Ich glaube nicht, dass es eine vom Menschen verursachte globale Erwärmung gibt, die auf CO2-Emissionen zurückzuführen ist. Naomi 2 ist ein Arcade-Videospielsystem, das mit dem System Naomi erfolgreich ist. Es ist schrecklich, als Klimaleugner bezeichnet und damit quickly in die gleiche Kategorie wie Holocaustleugner geworfen zu werden, nur weil Sie wissenschaftliche Skepsis äußern. Auf diese Weise können alle Probleme, die durch Überbevölkerung verursacht werden, viel besser bewältigt werden. Die AfD betont in ihrem Parteiprogramm, dass es unglaublich wichtig ist, dass wir die Regierung hinterfragen und für unsere Freiheit kämpfen. Aber nicht alle Hungernden können nach Deutschland kommen.

Naomi Seibt Krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *