Naomi Lareine Mutter Krankheit

Naomi Lareine Mutter Krankheit

Naomi Lareine (* 17. Januar 1994 wie Naomi Bruderer) ist eine Schweizer R&B-Sängerin. Sie lebt in Zürich.

Naomi Lareine Mutter Krankheit
Naomi Lareine Mutter Krankheit

Lareines Vater stammt aus jener Schweiz, ihre Mutter aus dem Senegal und Mauretanien. Sie wuchs in Wallisellen, Dübendorf, Hauptstadt der Schweiz und Zürich gen. Dasjenige Klavierspielen brachte sie sich in jener Volksschule selbst nebst und nahm mit 16 Jahren Gesangsunterricht an jener Female Vocal Performance School.

In jener Primarschule in Wallisellen wurde sie gemobbt – aus rassistischen und sexistischen Gründen, wie sie vermutet. Deswegen hat sie oft gekämpft. Denn Kind spielte sie nur Eishockey. Ihr Vater Martin Bruderer war Profi-Eishockeyverteidiger beim EHC Kloten. Ab ihrem zwölften Lebensjahr spielte sie Leder solange bis von kurzer Dauer vor ihrem 19. Lebensjahr. Sie war Verteidigerin beim Grasshopper Klub Zürich. Sie gehörte gleichfalls jener Schweizer U19-Nationalmannschaft an.

Naomi Lareine wurde vom albanischen Rapper Noizy entdeckt und durch ihre Präsenz gen seinen Social-Media-Kanälen einem breiteren Publikum prestigeträchtig. Mit dem Schweizer Rapper Stress hat sie schon vielfach zusammengearbeitet: Sie war sein Support-Act, stand 2019 mit ihm am Gurten-Festspiel gen jener Podium und veröffentlichte mehrere Songs mit ihm. Lareine trat 2019 in jener Sprechgesang-Show «Bounce Cypher» von SRF Virus wie eine von nur fünf Rapperinnen von insgesamt jenseits 80 Rapperinnen gen. Im selben Jahr wurde Naomi vom Vice Magazine zu einem jener heißesten „Schweizer Acts des Jahres“ gewählt.

2019 outete sich Naomi Lareine wie schwul. Seit dieser Zeit ihrer ersten Liebesbeziehung mit einer Frau hat sie in ihren Songtexten nur noch jenseits Frauen geschrieben.

Lareine gibt in Interviews weder ihren richtigen Nachnamen noch ihr Alter preis, um ihre jüngeren Schwestern und Brüder zu schützen und nicht gen ihr Alter reduziert zu werden. Ihr Künstlername leitet sich vom französischen Wort „Lanthanum Reine“ zu Händen Queen ab. Ihre Bekräftigung: „Eine Queen weiß, welches sie will. Sie ist stolz darauf, wer sie ist, beschützt ihr Volk und ist taktgesteuert eine Anführerin. Weltraum dasjenige möchte ich zeigen.”

2022 nimmt Naomi Lareine an jener 3. Staffellauf von Sing mein Song – The Swiss Exchange Concert teil.

Naomi Lareine Mutter Krankheit
Naomi Lareine Mutter Krankheit

Naomi Lareine ist in Wallisellen, Dübendorf und Hauptstadt der Schweiz aufgewachsen. Sie ist die Tochter eines Schweizer Vaters und einer französischen Mutter und hat zwei Schwestern und Brüder; ihre Mutter wurde adoptiert und stammt aus Westafrika. Sie migrieren x-mal aufgrund jener Arbeit ihres Vaters, Martin Bruderer, einem ehemaligen Eishockeyprofi. “Wallisellen ist mein Herz”, sagt sie. Wir nach sich ziehen hier in einer schönen Viertel gewohnt”. Die Großeltern väterlicherseits leben ebenfalls in jener Viertel.

Denn Naomis Mutter eine psychische Krankheit entwickelt, sucht sie Hilfe nebst ihrer Familie. Naomi ist von jener Fähigkeit ihres Großvaters, Pianoforte zu spielen, fasziniert. Naomi Bruderer (geboren am 17. Januar 1994), besser prestigeträchtig unter ihrem Künstlernamen Naomi Lareine, ist eine Schweizer Singer-Songwriterin mit Schwerpunkt Rhythm and Blues.

Naomi Lareine Mutter Krankheit
Naomi Lareine Mutter Krankheit

Denn sich ihre Eltern im Alter von neun Jahren scheiden ließen, zog sie nebst ihrem Vater ein. Naomi, nebst jener ADHS diagnostiziert wurde und die zu dieser Zeit Ritalin nahm, trieb Sportart. Zwischen einem Probetraining zu Händen den ersten Frauenfußballverein in Wallisellen im Alter von elf Jahren verliebte sie sich in den Teamsport und kam wie Verteidigerin in die U19-Nationalmannschaft jener Frauen. Die Tatsache, dass sie in einem Team spielt, trägt gleichfalls zu ihrer Entwicklungsprozess external des Spielfelds nebst. “Ich habe eine Schutzmauer entwickelt, weil ich Situationen ausgesetzt war, denen kein Kind in so jungen Jahren ausgesetzt sein sollte”, fügt sie hinzu. “Früher war ich ein eher schüchternes Kind. Fußball war für mich eine tolle Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen.” Im Alter von 20 Jahren gab sie jedoch ihren Job gen und konzentrierte sich nur noch gen die Musik.

Naomi Lareine Mutter Krankheit
Naomi Lareine Mutter Krankheit

Lareine wurde von Noizy entdeckt und veröffentlichte ihren ersten Song, “Sweet Latina”, im März 2018. Ihr Song “Issa Vibe” wurde neun Monate später zum Hit und verhalf ihr zu einem Namen in jener Schweizer Musikszene. Sie arbeitete mit dem Rapper Stress zusammen und spielte an verschiedenen Schweizer Musikfestivals, darunter dasjenige Gurtenfestival, an seiner Seite und wie Solistin. Zu Händen ihre erste EP “Unchained” wurde sie vom Schweizer Radiogerät 2019 wie “SRF 3 bestes Talent” ausgezeichnet.

Lareines erste Liebeslieder handelten von Jungen. Nachher ihrer ersten sexuellen Treffen mit einer Frau entschied sie sich jedoch, sich wie sapphisch zu outen und nur noch jenseits Frauen zu schreiben, angefangen mit “Sweet Latina”. Den Hit ihrer Lieder führte sie zum Teil gen die daraus resultierende Ehrlichkeit zurück.

Naomi Lareine Mutter Krankheit
Naomi Lareine Mutter Krankheit

Nachdem sie von dem Rapper Noizy entdeckt worden war, veröffentlichte Lareine im März ihre erste Single “Sweet Latina”. Neun Monate später wurde ihre Single “Issa Vibe” ein Hit und half ihr, sich in jener Schweizer Musikszene zu etablieren. Sie arbeitete mit dem Rapper Stress zusammen und trat mit ihm und wie Solokünstlerin nebst großen Schweizer Musikfestivals wie dem Gurtenfestival gen. Zu Händen ihre erste EP “Unchained” wurde sie in jener Schweiz zum “SRF Best Talent” ernannt.

Naomi Lareine Mutter Krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *