Maurizio Gaudino Krankheit
Maurizio Gaudino Krankheit

Maurizio Gaudino Krankheit 

Maurizio Gaudino Krankheit: Maurizio Gaudino ist der Fußballdirektor des SSV Reutlingen 05. Er ist ein ehemaliger Fußballprofi und deutscher Fußballtrainer. Er war ein Mittelfeldspieler, der für den VfB Stuttgart, Eintracht Frankfurt und den VfL Bochum in der Bundesliga und Manchester City in der Premier League spielte. Außerdem spielte er als Profi für Club América, den FC Basel und Antalyaspor in Mexiko, der Türkei und der Schweiz. Er begann und beendete seine Karriere bei Waldhof Mannheim. Er wurde fünfmal in die deutsche Nationalmannschaft berufen und erzielte in dieser Zeit ein Tor.  

Maurizio Gaudino Krankheit
Maurizio Gaudino Krankheit

Gaudino gehörte dem deutschen WM-Kader 1994 an und absolvierte 1993 und 1994 fünf Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft. Gaudino absolvierte 294 Bundesligaspiele für Waldhof Mannheim, den VfB Stuttgart, Eintracht Frankfurt und den VfL Bochum. Im Jahr 1992 führte er Stuttgart zum Meistertitel. Er trug auch dazu bei, dass die Stuttgarter 1989 das UEFA-Pokal-Finale erreichten, in dem sie im Hinspiel ein Tor erzielten, am Ende aber gegen ein von Diego Maradona inspiriertes Team aus Napoli verloren. 

Maurizio Gaudino Krankheit
Maurizio Gaudino Krankheit

1995 wurde er an Manchester City ausgeliehen, wo er der Mannschaft zu einigen herausragenden Leistungen verhalf, insbesondere zu einem 3:2-Sieg gegen den damaligen Tabellenführer Blackburn Rovers. Nach seinen drei Toren in 20 Ligaspielen belegte City in der Premier League den 17. Platz, trotz eines starken Saisonstarts, der auf einen UEFA-Pokalplatz oder möglicherweise eine Titelchance hindeutete. Im Jahr 1999 wechselte er zu Antalyaspor und blieb dort bis zum Abstieg in die Zweite Liga A in der Saison 2001/02. 

Maurizio Gaudino Krankheit
Maurizio Gaudino Krankheit

Gaudino ist der Sohn von Auswanderern aus Kampanien, Italien. Seine Mutter stammt aus Frattamaggiore, sein Vater aus Orta di Atella. Sein Sohn Gianluca steht derzeit bei den Berner Young Boys unter Vertrag. Gaudino nahm 2006 an einem Wohltätigkeitsspiel teil, das dem Finale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1966 zwischen England und Deutschland nachempfunden war. In einem Spiel mit Prominenten und ehemaligen Spielern wurde er vom zukünftigen britischen Premierminister Boris Johnson mit Rugby angegriffen. 

Maurizio Gaudino Krankheit
Maurizio Gaudino Krankheit

Kevin Keegans aufstrebendes Team von Newcastle United traf in der vierten Runde des Ligapokals an einem eiskalten Dezemberabend 1994 im St. James’ Park auf Brian Hortons eklektische Ansammlung von jungen Talenten, erfahrenen Gesellen und gemietetem Fußballvieh, nur wenige Tage vor Weihnachten. 

Maurizio Gaudino Krankheit
Maurizio Gaudino Krankheit

Der Sieg von Manchester City war überraschend, obwohl Newcastle in der Vergangenheit sehr unbeständig war. Doch das ist nicht das Ungewöhnlichste an diesem Abend. Maurizio Gaudino hingegen stand im Mittelpunkt des Interesses. Gaudino stand bei der Fußballweltmeisterschaft 1994 nicht im Kader der deutschen Nationalmannschaft und verfolgte von der Seitenlinie aus, wie sein Land im Viertelfinale in New Jersey an Bulgarien scheiterte. 

Maurizio Gaudino Krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *