Marianne Rosenberg Vermögen

Marianne Rosenberg Vermögen

Marianne Rosenberg (* 10. März 1955 in Berlin-Lankwitz) ist eine deutsche Schlager- und Schlagersängerin und Songwriterin. Besonders erfolgreich war sie in den 1970er Jahren mit Titeln wie Mr. Paul McCartney, He Belongs to Me und Marleen.

Marianne Rosenberg Vermögen
Marianne Rosenberg Vermögen

Marianne Rosenberg ist das dritte von sieben Kindern von Otto Rosenberg, einem Sinto und Überlebenden des Porajmos, des Völkermords an den europäischen Roma und Sinti, und langjährigem Vorstandsmitglied des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma. Sie wuchs in einer Künstlerfamilie in Berlin-Britz auf. Ihre Schwester Petra Rosenberg ist Vorsitzende des Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma Berlin-Brandenburg. Außerdem sind Marianne und Petra Rosenberg Cousins ​​von Randolph Rose.

Marianne Rosenberg Vermögen
Marianne Rosenberg Vermögen

Nach eigenen Angaben hatte Rosenberg Ende der 1970er Jahre eine dreijährige Liebesbeziehung mit dem Moderator und Schauspieler Ilja Richter, die beide auf Drängen von Rosenbergs Plattenfirma geheim gehalten wurden. Sie selbst sagte später über diese Zeit: “Wir wollten sogar heiraten und eine Familie gründen.” Rosenbergs langjähriger Partner ist der Journalist und Politiker Michael Klöckner. Aus dieser Verbindung stammt ihr Sohn Max (* 1993), der als Musiker, Tontechniker und Produzent arbeitet.
Mit vierzehn Jahren gewann Rosenberg einen Talentwettbewerb im Romanischen Café im Europa-Center in Berlin. Dann nahm sie ihre erste Platte auf, Mr. Paul McCartney, die 1970 ihr erster Erfolg wurde und als höchste Notierung Platz 33 der deutschen Single-Charts erreichte. Mit ihren nachfolgenden Songs Stranger Man (1971), Every Way Has an End (1972), He Belongs to Me (1975) und Marleen (1976) erreichte ihre Karriere in den 1970er Jahren ihren Höhepunkt. Rosenberg hatte zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen (darunter mehrfach in der ZDF-Hitparade) und wurde zu einem der erfolgreichsten Schlagerstars des Jahrzehnts.

Marianne Rosenberg Vermögen
Marianne Rosenberg Vermögen

1975 nahm Rosenberg erstmals am deutschen Vorentscheid zum Grand Prix Eurovision de la Chanson (Eurovision Song Contest) teil und belegte mit ihrem Lied Er gehört mir Evergreen den 10. Platz. 1976 drehte Rosa von Praunheim ein Filmporträt über sie, in dem sie erstmals öffentlich über ihre familiären Wurzeln sprach. 1976 und 1977 erhielt sie von der Jugendzeitschrift Bravo den Bravo Otto in Bronze.

1976 sang sie Tout peut arrivalr au cinéma (Lieder der Nacht) bei der Luxemburger Vorrunde für den Grand Prix Eurovision. Sie scheiterte an ihrem Landsmann Jürgen Marcus, der für Luxemburg bis ins Finale in Den Haag fuhr. Der deutsche Vorentscheid 1978, bei dem Rosenberg mit Nein, weine will nicht Platz 7 erreichte, wurde nur im Radio und nicht im Fernsehen übertragen. 1980 nahm sie am deutschen Vorentscheid Ich bin dabei bei Sturm teil und wurde Zwölfte. In der deutschen Vorrunde 1982 belegte sie mit Blue Jeans Children den 8. Platz.

Marianne Rosenberg Vermögen
Marianne Rosenberg Vermögen

2009 sprach und sang Marianne Rosenberg die Rolle der Mama Odie im Disney-Animationsfilm Kiss the Frog. Ende Februar 2011 veröffentlichte sie ein neues 13-Track-Album mit dem Titel Regenrhythm. Außerdem erschien im August 2011 die Single Die Ballade von Wolfgang und Brigitte der Berliner Band Wir sind Helden, die auch eine Version des Songs mit Rosenbergs Gesang enthält. Rosenberg saß in der elften Staffel von Deutschland sucht den Superstaron in der Jury. Sie war zuvor als scharfe Kritikerin der Castingshows aufgetreten. Ihren Sinneswandel begründete sie damit, dass ihr glaubhaft zugesichert worden sei, dass von nun an “Talente eine ehrliche Chance bekommen”.

Zusammen mit dem Produzenten Dirk Riegner gründete Rosenberg die Band Schattenherz. Ein mit Schattenherz produziertes Album, Life is Beautiful, wurde im Oktober 2013 veröffentlicht.

Zum 50. Bühnenjubiläum 2020 erschien ein weiteres Album von Rosenberg, In the Name of Love. Die darin enthaltenen zwölf Stücke entstanden u.a. in Zusammenarbeit mit ihrem Sohn.

Marianne Rosenberg Vermögen
Marianne Rosenberg Vermögen

Das Nettovermögen von Marianne Rosenberg liegt derzeit bei 5 Millionen Euro.

Marianne Rosenberg Vermögen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *