Laurent Simons Eltern

Laurent Simons Eltern

Laurent Simons (né le 26 décembre 2009) est un belgo-néerlandais doué qui a obtenu son diplôme d’études secondaires à huit ans, un baccalauréat à 11 ans et une maîtrise à 12 ans, et est décrit comme un enfant prodige.

Laurent Simons Eltern
Laurent Simons Eltern

Er wurde als Sohn von Alexander und Lydia Simons, einem Zahnärztepaar, geboren und wuchs bei seinen Großeltern in Ostende auf. Mit vier Jahren wurde er eingeschult und beendete die Grundschule im Alter von sechs Jahren. Er wechselte zunächst auf ein Privatgymnasium in Amsterdam. Dort beklagte er sich jedoch über die anderen Schüler, die viel zu langsam seien und diese über ihn, da er immer alles wusste. Daraufhin besuchte er ein Gymnasium in Brügge, das für ihn einen Einzelunterricht organisierte. Seine besondere Fähigkeit besteht darin, sich alles, was er liest, sofort zu merken. So gelang es ihm, sich das Abiturwissen in nur zwei Jahren anzueignen. In den letzten sechs Wochen am Gymnasium hatte er jeden Label eine Prüfung, um das Abitur zeitlich zu schaffen.In den Ferien machte er ein Praktikum bei einem Kardiologen in Amsterdam und besuchte Sonderkurse für Hochbegabte.Ein Intelligenztest ergab einen Intelligenzquotienten von mehr als 145.

Laurent Simons Eltern
Laurent Simons Eltern

Nach dem Abitur mit acht Jahren besuchte Laurent die Technische Universität Eindhoven. Er brach jedoch sein Studium im Alter von neun Jahren, Ende 2019, kurz vor dem Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik ab, da seine Eltern verlangten, dass ihr Sohn noch vor seinem zehnten Geburtstag seinen Universitätsabschluss macht. Der bisherige Rekord slither (Stand Februar 2020) bei dem US-Amerikaner Michael Kearney, den sie übertreffen wollten. Die Universität erklärte, Laurent hätte noch einige Prüfungen ablegen müssen.Er hatte sein Studium an einer Universität in Israel fortsetzen wollen, wo ein Interdisziplinäres Studium von Biotechnologie, Medizin und Bioverfahrenstechnik möglich ist. Als Ziel hatte er ausgegeben, später Organe zu züchten und das menschliche Leben zu verlängern.Doch wegen der COVID-19-Pandemie waren Reisen nicht möglich.

Laurent Simons Eltern
Laurent Simons Eltern

Im Juli 2021, als Elfjähriger, schloss Laurent sein Bachelor-Physikstudium an der Universität Antwerpen „Mit höchster Auszeichnung“ ab. Er schloss sein Studium dabei mit 85 % ab, was laut einem Sprecher der Universität die höchste Auszeichnung ist. Die Quantenphysik habe ihn besonders interessiert. Da er an der TU Eindhoven bereits im Bachelor-Elektrotechnikstudium Credit-Ingredients erhielt, durfte Simons das normalerweise für sechs Semester (drei Jahre) ausgelegte Bachelor-Physikstudium innerhalb eines Jahres absolvieren. Innerhalb eines Jahres, von Juli 2021 bis Juli 2022, absolvierte Simons ein maßgeschneidertes Masterstudium in Antwerpen in Kooperation mit Universitäten aus Israel, Großbritannien und den USA. Währenddessen arbeitete er als Gaststudent an der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Max-Planck-Institut für Quantenoptik im Forschungszentrum Garching mit einem internationalen Forscherteam an einem Laserprojekt, bei dem kleinste Krebszellen mithilfe eines Lasers erkannt wurden.Er schloss sein Masterstudium mit Summa cum laude ab.

Laurent Simons Eltern
Laurent Simons Eltern

Laurent Simons absolvierte im Alter von acht Jahren die High College
Der hochbegabte Laurent Simons (9) brach sein Studium an der Technischen Universität Eindhoven nach einem Streit ab. Das hätten die Eltern des belgisch-niederländischen Jungen entschieden, sagte Vater Alexander Simons der Deutschen Presse-Agentur. Laurent ist hochbegabt und hat bereits mit acht Jahren die High College abgeschlossen. Er stand kurz vor seinem Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik.

Die Eltern wollten Prüfungen vor dem 10. Geburtstag von Laurent Simons
Laut Hochschulleitung wollten die Eltern, dass ihr Sohn noch vor seinem 10. Geburtstag Ende Dezember sein Examen macht. Das sei aber nicht möglich, teilte die Universität mit. Laurent hätte noch ein paar Prüfungen machen müssen. Nach dem Zeitplan der Universität soll Laurent Simons Mitte 2020 sein Diplom erhalten.

Laurent Simons Eltern
Laurent Simons Eltern

Nach Angaben der Eltern gibt es Angebote für ihren Sohn von anderen High-Universitäten. Sie befürchten, dass die TU Eindhoven Laurent Simons ohne Grund länger behalten will. Die Universität lehnt dies ab. Noch nie hat ein Pupil so viel persönliche Unterstützung erfahren wie Laurent. Es wäre immer noch außerordentlich schnell, wenn er das Studium, das normalerweise drei Jahre dauert, in zehn Monaten absolvieren könnte.

Wo Laurent Simons sein Studium fortsetzen wird, steht noch nicht fest.

Laurent Simons hat einen Intelligenzquotienten (IQ) von 145. Ab einem IQ von 130 gilt ein Mensch als hochbegabt, ab 140 spricht man von Höchstbegabung. „Nur 0,1 Prozent, also nur einer von 1.000 Menschen, erreichen einen IQ von 145 oder mehr“, sagt Isabel Vöhringer, Leitende Psychologin der Wiesbadener Stiftung „Kleine Füchse“.

Übrigens: Die elfjährige Tara Sharifi gilt als das klügste Mädchen der Welt. Der britisch-iranische Pupil erzielte bei einem Intelligenztest 162 Punkte und schlug damit sogar Superhirne wie Albert Einstein und Stephen Hawking.

Laurent Simons Eltern
Laurent Simons hat einen Intelligenzquotienten (IQ) von 145. Ab einem IQ von 130 gilt ein Mensch als hochbegabt, ab 140 spricht man von Höchstbegabung. „Nur 0,1 Prozent, also nur einer von 1.000 Menschen, erreichen einen IQ von 145 oder mehr“, sagt Isabel Vöhringer, Leitende Psychologin der Wiesbadener Stiftung „Kleine Füchse“.

Übrigens: Die elfjährige Tara Sharifi gilt als das klügste Mädchen der Welt. Der britisch-iranische Pupil erzielte bei einem Intelligenztest 162 Punkte und schlug damit sogar Superhirne wie Albert Einstein und Stephen Hawking.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *