Jochen Hecht Vermögen
Jochen Hecht Vermögen

Jochen Hecht Vermögen 

Jochen Hecht Vermögen: Jochen Hecht, a national player, has extended his contract with the Buffalo Sabers of the NHL’s North American professional league. The 30-year-old agreed to a contract that would last through 2012. In the next years, national player Jochen Hecht will continue to make money in the North American professional ice hockey league NHL. Hecht will make $14.1 million over the following four years with the Buffalo Sabres. On Tuesday, the former Mannheimer renewed his contract until 2012, putting him in second place on the NHL’s payroll. 

Jochen Hecht Vermögen
Jochen Hecht Vermögen

Mehrere NHL-erfahrene Profis spielen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL), und Jochen Hecht wird sich seinem Heimatverein, den Adler Mannheim, als nächster anschließen. Sicher, Christian Ehrhoff oder Dennis Seidenberg sind hervorragende Spieler, aber ihre NHL-Gehälter sind absurd hoch: Ehrhoff verdiente letztes Jahr in Buffalo 1,6 Millionen Dollar – ein typischer DEL-Verteidiger verdient rund 150 000 Euro – was bedeutet, dass Ehrhoff etwa 30 Mal so viel wert ist wie beispielsweise der Schweizer Nationalspieler Frank Hördler. Andererseits ist Ehrhoff nicht 30 Mal so gut. 

Jochen Hecht Vermögen
Jochen Hecht Vermögen

Jochen Thomas Hecht (* 21. Juni 1977) ist ein ehemaliger Profi-Eishockeyspieler und deutscher Eishockeytrainer. Bis Mai 2018 arbeitete er als Assistenztrainer bei den Adler Mannheim. Hecht bestritt 833 Spiele für die St. Louis Blues, Edmonton Oilers und Buffalo Sabres in der National Hockey League (NHL) und begann und beendete seine Karriere bei den Adler Mannheim in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). 

Jochen Hecht Vermögen
Jochen Hecht Vermögen

Hecht wurde in der zweiten Runde des NHL Entry Draft 1995 von den St. Louis Blues von den Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) an 49. Stelle gedraftet. Hecht spielte zwei volle Spielzeiten für die Blues und erzielte 32 Tore und 46 Assists, bevor er am 1. Juli 2001 zusammen mit Marty Reasoner und Jan Horáek für Doug Weight und Michel Riesen an die Edmonton Oilers verkauft wurde.   

Jochen Hecht Vermögen
Jochen Hecht Vermögen

Nach einer vollen Saison bei den Oilers wurde Hecht im Austausch gegen die 31. und 36. Auswahl im NHL Entry Draft 2002 zu den Buffalo Sabres transferiert. Hechts erfolgreichste NHL-Saison, gemessen an den erzielten Punkten, war die Saison 2006-07 bei den Sabres. In dieser Saison erzielte er 56 Punkte. 

Jochen Hecht Vermögen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *