Gitta Uhlig Krankheit
Gitta Uhlig Krankheit

Gitta Uhlig Krankheit 

Gitta Uhlig Krankheit: Gitta Uhlig starb am 15. September 2018 an einer “dämonischen Krankheit”, so ihre Kollegin Susanne Marquardt. Der Film “Weil du zu mir gehörst”, der 2019 ausgestrahlt wird, ist ihr gewidmet. Gitta Uhlig stirbtIm Angesicht eines möglichen frühen Todes sehnt sich Gerald Uhlig-Romero (57), der Gründer des bekannten Berliner Café Einstein, nach einem intensiven Leben. In seinem Café hat er kürzlich die Kunstausstellung “Rare Alphabet” über seltene Erkrankungen eröffnet.  

Gitta Uhlig Krankheit 
Gitta Uhlig Krankheit 

Er glaubt, dass dies “die Augen öffnen und Wissenschaft und Medizin sinnlicher machen” würde. d einer “dämonischen Krankheit” am 15. September 2018, so ihre Kollegin Susanne Marquardt. Der Film “Weil du zu mir gehörst”, der 2019 ausgestrahlt wird, ist ihr gewidmet. 

Gitta Uhlig Krankheit 
Gitta Uhlig Krankheit 

Uhlig-Romero ist Schauspieler, Theaterregisseur, Fotograf, Radiomoderator, Dichter, Illustrator und Kaffeehausbesitzer und außerdem schwer krank. Er leidet seit seiner Kindheit an Morbus Fabry. “Wann immer ich Fieber bekam, was mindestens einmal im Monat der Fall war”, schreibt er in seiner Autobiografie And Yet I Live, “begann die Hölle in meinem Körper zu toben, und ich fühlte mich, als würde ich lebendig verbrannt.” “Kein Arzt konnte sich die Ursache für das Brennen erklären. Im Alter von 53 Jahren wurde die Krankheit entdeckt. Zu diesem Zeitpunkt war er nur noch am Leben, weil seine Frau ihm eine Niere gespendet hatte. 

Gitta Uhlig Krankheit 
Gitta Uhlig Krankheit 

Gitta Uhlig nutzt nun seine Fähigkeiten und Verbindungen, um das Bewusstsein für seltene Krankheiten und die Lücken in der Erkennung und Behandlung zu schärfen. In seinem Buch schildert er anschaulich, was es bedeutet, für den Rest seines Lebens krank zu sein, und plädiert für eine bessere Früherkennung. “Ich befinde mich derzeit in einem Zustand der ‘seltenen Gesundheit'”, sagte er in einem Interview anlässlich der Eröffnung der Ausstellung Rare Alphabet. 

Gitta Uhlig Krankheit 
Gitta Uhlig Krankheit 

Gitta Uhlig, manchmal auch als bürgerlicher Jauch bekannt, war eine deutsche Casting-Regisseurin, die vom 17. Dezember 1960 bis zum 15. September 2018 lebte. Uhlig ist vor allem für ihre Rollen in den Fernsehserien Der Dicke, Die Kanzlei und Der Alte bekannt. Seinen ersten Auftritt hatte Uhlig 1995 in der Serie Gezeiten der Liebe. In der Folgezeit wirkte sie in über 170 Film- und Fernsehproduktionen mit. Gitta Uhlig war verheiratet und wohnte mit ihrem Ehepartner in Hamburg. 

Gitta Uhlig Krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *