Elefant Gewicht Geburt

Elefant Gewicht Geburt

Elefanten sind die größten existierenden Landtiere. Derzeit werden drei lebende Arten anerkannt: der afrikanische Buschelefant, der afrikanische Waldelefant und der asiatische Elefant. Sie sind eine informelle Gruppierung innerhalb der Unterfamilie Elephantinae der Ordnung Proboscidea; Ausgestorbene Mitglieder sind die Mastodons. Elephantinae enthält auch mehrere ausgestorbene Gruppen, darunter die Mammuts und Elefanten mit geraden Stoßzähnen. Afrikanische Elefanten haben größere Ohren und einen konkaven Rücken, während asiatische Elefanten kleinere Ohren und einen konvexen oder flachen Rücken haben. Zu den charakteristischen Merkmalen aller Elefanten gehören ein langer Rüssel, der als Rüssel bezeichnet wird, Stoßzähne, große Ohrenklappen, large Beine und eine zähe, aber empfindliche Haut. Der Rüssel dient zum Atmen, bringt Nahrung und Wasser zum Mund und greift nach Gegenständen. Stoßzähne, die von den Schneidezähnen abstammen, dienen sowohl als Waffen als auch als Werkzeuge zum Bewegen von Gegenständen und zum Graben. Die großen Ohrenklappen unterstützen die Aufrechterhaltung einer konstanten Körpertemperatur sowie die Kommunikation. Die säulenartigen Beine tragen ihr großes Gewicht.

Elefanten sind in Afrika südlich der Sahara, Südasien und Südostasien verstreut und kommen in verschiedenen Lebensräumen vor, darunter Savannen, Wälder, Wüsten und Sümpfe. Sie sind pflanzenfressend und bleiben in der Nähe von Wasser, wenn es zugänglich ist. Sie gelten aufgrund ihrer Auswirkungen auf ihre Umwelt als Schlüsselarten. Elefanten haben eine Spaltungs-Fusions-Gesellschaft, in der mehrere Familiengruppen zusammenkommen, um Kontakte zu knüpfen. Weibchen (Kühe) leben in der Regel in Familienverbänden, die aus einem Weibchen mit ihren Kälbern oder mehreren verwandten Weibchen mit Nachwuchs bestehen können. Die Gruppen, zu denen keine Bullen gehören, werden normalerweise von der ältesten Kuh, der sogenannten Matriarchin, angeführt.

Männchen (Bullen) verlassen ihre Familiengruppen, wenn sie die Pubertät erreichen, und können alleine oder mit anderen Männchen leben. Erwachsene Bullen interagieren meistens mit Familiengruppen, wenn sie nach einem Partner suchen. Sie treten in einen Zustand von erhöhtem Testosteron und Aggression ein, der als Musth bekannt ist, was ihnen hilft, die Dominanz über andere Männer sowie den Fortpflanzungserfolg zu erlangen. Kälber stehen in ihren Familienverbänden im Mittelpunkt und sind bis zu drei Jahre auf ihre Mütter angewiesen. Elefanten können in freier Wildbahn bis zu 70 Jahre alt werden. Sie kommunizieren durch Berührung, Sehen, Riechen und Geräusche; Elefanten nutzen Infraschall und seismische Kommunikation über große Entfernungen. Die Intelligenz von Elefanten wurde mit der von Primaten und Walen verglichen. Sie scheinen Selbstbewusstsein zu haben und Empathie für sterbende und tote Familienmitglieder zu zeigen.

Elefant Gewicht Geburt
Elefant Gewicht Geburt

Elefanten gehören zusammen mit ihren nächsten Verwandten zur Unterfamilie Elephantinae, die wiederum zur Familie Elephantidae gehört, der einzigen verbliebenen Familie innerhalb der Ordnung Proboscidea. Ihre nächsten Verwandten sind die Sirenen (Dugongs und Seekühe) und die Hyraxe, mit denen sie die Clade Paenungulata innerhalb der Superordnung Afrotheria teilen. Elefanten und Sirenen werden weiter in der Clade Tethytheria gruppiert.

Drei Arten von Elefanten werden anerkannt; der afrikanische Buschelefant (Loxodonta africana) und der Waldelefant (Loxodonta cyclotis) aus Subsahara-Afrika und der asiatische Elefant (Elephas maximus) aus Süd- und Südostasien. Afrikanische Elefanten haben größere Ohren, einen konkaven Rücken, mehr faltige Haut, a abfallender Bauch und zwei fingerartige Fortsätze an der Rumpfspitze. Asiatische Elefanten haben kleinere Ohren, einen konvexen oder flachen Rücken, eine glattere Haut, einen horizontalen Bauch, der gelegentlich in der Mitte durchhängt, und eine Verlängerung an der Spitze des Rüssels. Die Schleifenkämme an den Backenzähnen sind beim asiatischen Elefanten schmaler, während die des afrikanischen Elefanten eher rautenförmig sind. Der Asiatische Elefant hat auch Rückenbeulen auf dem Kopf und einige Depigmentierungsflecken auf der Haut.

Unter den afrikanischen Elefanten haben Waldelefanten kleinere und rundere Ohren und dünnere und geradere Stoßzähne als Buschelefanten und sind in ihrer Reichweite auf die bewaldeten Gebiete West- und Zentralafrikas beschränkt. Beide wurden traditionell als eine einzige Art, Loxodonta africana, betrachtet, aber molekulare Studien haben dies getan bestätigten ihren Living als eigenständige Arten. Im Jahr 2017 zeigte eine DNA-Sequenzanalyse, dass L. cyclotis enger mit dem ausgestorbenen Palaeoloxodon antiquus verwandt ist als mit L. africana, was möglicherweise die Gattung Loxodonta als Ganzes untergräbt.

Elefant Gewicht Geburt
Elefant Gewicht Geburt

Die Trächtigkeit bei Elefanten dauert normalerweise etwa zwei Jahre, wobei die Intervalle zwischen den Geburten normalerweise vier bis fünf Jahre dauern. Geburten finden in der Regel während der Regenzeit statt.[122] Kälber werden 85 cm (33 in) groß geboren und wiegen ungefähr 120 kg (260 lb).[116] Typischerweise wird nur ein einzelnes Junges geboren, aber manchmal treten Zwillinge auf.[123][124] Die relativ lange Schwangerschaft wird von fünf Gelbkörpern aufrechterhalten (im Gegensatz zu einem bei den meisten Säugetieren) und gibt dem Fötus mehr Zeit, sich zu entwickeln, insbesondere von Gehirn und Rumpf.[123] Als solche sind neugeborene Elefanten vorsozial und stehen schnell auf und gehen, um ihrer Pronounce und der Familienherde zu folgen.[125] Ein neues Kalb steht normalerweise im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Herdenmitglieder. Erwachsene und die meisten anderen Jungen werden sich um das Neugeborene versammeln, es mit ihren Rüsseln berühren und streicheln. In den ersten Tagen ist die Pronounce gegenüber anderen Herdenmitgliedern in der Nähe ihrer Jungen intolerant. Alloparenting – bei dem ein Kalb von jemand anderem als seiner Pronounce versorgt wird – findet in einigen Familiengruppen statt. Allomütter sind typischerweise zwei bis zwölf Jahre alt.

Elefant Gewicht Geburt
Elefant Gewicht Geburt

In den ersten Tagen ist das Neugeborene unsicher auf den Beinen und braucht die Unterstützung seiner Pronounce. Es ist auf Berührung, Geruch und Gehör angewiesen, da sein Sehvermögen schlecht ist. Es hat wenig genaue Kontrolle über seinen Rüssel, der herumwackelt und dazu führen kann, dass es stolpert. In der zweiten Lebenswoche kann das Kalb sicherer gehen und hat mehr Kontrolle über seinen Rumpf. Nach seinem ersten Monat kann ein Kalb Gegenstände aufnehmen, halten und in sein Maul stecken, aber kein Wasser durch den Rüssel saugen und muss direkt durch das Maul trinken. Es ist immer noch von seiner Pronounce abhängig und hält sich eng an sie.

Elefant Gewicht Geburt
Elefant Gewicht Geburt

In den ersten drei Monaten ernährt sich ein Kalb ausschließlich von der Milch seiner Pronounce, danach beginnt es mit der Nahrungssuche und kann mit seinem Rüssel Wasser sammeln. Gleichzeitig treten Verbesserungen der Lippen-Bein-Koordination auf. Kälber saugen bis zum sechsten Monat mit der gleichen Price wie zuvor, danach werden sie beim Fressen unabhängiger. Mit neun Monaten ist die Mund-Rumpf-Fuß-Koordination perfektioniert. Nach einem Jahr sind die Fähigkeiten eines Kalbes, sich selbst zu pflegen, zu trinken und zu füttern, voll entwickelt. Es braucht noch mindestens ein weiteres Jahr seine Pronounce zur Ernährung und zum Schutz vor Fressfeinden. Sauganfälle dauern bei einem Kalb, das jünger als ein Jahr ist, in der Regel 2 bis 4 Minuten pro Stunde und es säugt weiter, bis es drei Jahre oder älter ist. Das Säugen nach zwei Jahren kann dazu dienen, die Wachstumsrate, die Körperkondition und die Fortpflanzungsfähigkeit aufrechtzuerhalten.

Das Spielverhalten von Kälbern unterscheidet sich zwischen den Geschlechtern; Weibchen rennen oder jagen sich gegenseitig, während Männchen spielerisch kämpfen. Erstere sind im Alter von neun Jahren geschlechtsreif, während letztere mit 14–15 Jahren geschlechtsreif werden. Das Erwachsenenalter beginnt bei beiden Geschlechtern mit etwa 18 Jahren. Elefanten haben eine lange Lebensdauer und erreichen ein Alter von 60 bis 70 Jahren. Lin Wang, ein männlicher asiatischer Elefant in Gefangenschaft, lebte 86 Jahre.

Elefant Gewicht Geburt
Elefant Gewicht Geburt

Elefanten zeigen Spiegel-Selbsterkennung, ein Hinweis auf Selbstbewusstsein und Wahrnehmung, der auch bei einigen Affen und Delfinen nachgewiesen wurde. Eine Studie an einem weiblichen asiatischen Elefanten in Gefangenschaft deutete darauf hin, dass das Tier in der Lage conflict, zu lernen und zwischen mehreren visuellen und einigen akustischen Unterscheidungen zu unterscheiden Paare. Diese Person konnte sogar eine hohe Genauigkeitsbewertung erzielen, als sie ein Jahr später mit denselben visuellen Paaren erneut getestet wurde. Elefanten gehören zu den Arten, von denen bekannt ist, dass sie Werkzeuge verwenden. Ein asiatischer Elefant wurde dabei beobachtet, wie er Zweige modifizierte und sie als Fliegenklatsche benutzte. Die Modifizierung von Werkzeugen durch diese Tiere ist nicht so weit fortgeschritten wie die von Schimpansen. Elefanten wird im Volksmund ein ausgezeichnetes Gedächtnis nachgesagt. Dies könnte eine sachliche Grundlage haben; Möglicherweise verfügen sie über kognitive Karten, die es ihnen ermöglichen, sich über lange Zeiträume an großräumige Räume zu erinnern. Einzelpersonen scheinen in der Lage zu sein, den aktuellen Aufenthaltsort ihrer Familienmitglieder zu verfolgen.

Wissenschaftler diskutieren darüber, inwieweit Elefanten Emotionen empfinden. Sie scheinen Interesse an den Knochen ihrer eigenen Art zu zeigen, unabhängig davon, ob sie verwandt sind. Wie bei Schimpansen und Delfinen kann ein sterbender oder toter Elefant Aufmerksamkeit und Hilfe von anderen, einschließlich denen aus anderen Gruppen, hervorrufen. Dies wurde als Ausdruck von „Besorgnis“ interpretiert; andere bestreiten jedoch eine solche Interpretation als anthropomorph; der Oxford Partner to Animal Habits (1987) riet, dass „man intestine beraten ist, das Verhalten zu studieren, anstatt zu versuchen, an irgendeinen zugrunde liegenden zu kommen Emotion”.

https://www.youtube.com/see?v=0bhAj89D6CA
Elefant Gewicht Geburt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *