Claudia Obert Vermögen

Claudia Obert Vermögen

Claudia Elisabeth Obert (* 24. September 1961 in Freiburg im Breisgau) ist eine deutsche Unternehmerin und Reality-TV-Teilnehmerin.

Claudia Obert Vermögen
Claudia Obert Vermögen

Obert wuchs mit drei Geschwistern in Emmendingen bei Freiburg auf. Mit 17 Jahren wurde sie schwanger, verlor aber das Kind. 1979 machte sie Abitur. 1990 gründete sie ihr Modelabel Lean Selling. Unter diesem Namen vertreibt Obert seit 1996 Schuhe, Accessoires und Bekleidung. Neben dem Online-Verkauf betreibt sie auch zwei Shops in Berlin und Hamburg, in denen Luxusgüter in schlichtem Ambiente präsentiert werden. Seit 2010 bewirbt sie ihre Produkte auf Teleshopping-Kanälen.

2012 nahm sie an der VOX-Show Das perfekte Promi-Dinner teil. Im August 2017 war sie Kandidatin in der 5. Staffel der Sat.1-Reality-Show Promi Big Brother, wo sie den 9. Platz belegte. Ab März 2020 war sie Teil der Sat.1-Reality-Show Promis unter Palmen. Obert verließ die Show, nachdem er von anderen Teilnehmern gemobbt worden war. Im Laufe der Sendungen wurde massive mediale Kritik an dem gezeigten Mobbing geübt. Im August 2020 moderierte Obert eine Webshow für die achte Staffel von Celebrity Big Brother.

Claudia Obert Vermögen
Claudia Obert Vermögen

Anfang 2021 war sie Protagonistin der Dating-Show Claudia’s House of Love des Streaminganbieters Joyn Plus+, wo sie unter den 10 Kandidaten den Italiener Antonio Impagnatiello auswählte. Von Joyn bekam sie dann mit Die Obert Connection ein weiteres eigenes Reality-Format, in dem sie von bekannten Social-Media-Stars Tipps für ihren Internetauftritt erhielt.

2021 nahm sie an der zweiten Staffel von Battle of the Reality Stars teil, wo sie im Finale den dritten Platz belegte. Im September 2021 veröffentlichte sie ihre Biografie LIFE IS A PARTY!: My Life Between Champagne, Men and Millions.

Im November 2021 ließ sich Obert von Maxim Loboda, dem Landesgeschäftsführer der Jungen Union, überreden, wieder Parteimitglied in der CDU zu werden.
Obert ist Single und lebt in Hamburg.

Claudia Obert Vermögen
Claudia Obert Vermögen

Claudia Obert ist Modeunternehmerin und Schuhdesignerin und lebt in Hamburg. Sie hat auch in mehreren deutschen Reality-TV-Formaten mitgewirkt. Sie bezeichnet sich selbst als Selfmade-Millionärin und ist Geschäftsführerin des von ihr gegründeten Modellabels Lean Selling. Sie fällt besonders durch ihre schrille, laute und extrovertierte Art auf.

frühen Lebensjahren
Claudia Obert wurde am 24. September 1961 in der deutschen Stadt Freiburg im Breisgau geboren. 1979 machte sie in ihrer Heimatstadt ihr Abitur. Schon in jungen Jahren setzte sich Obert hohe Ziele und wollte Millionärin werden. Die Realität sah jedoch anders aus. Früher arbeitete sie als Sekretärin bei Columbia Tristar Film in München. Sie hatte damals nicht viel Geld, aber dieser Job ermöglichte ihr den täglichen Kontakt mit Hollywood-Größen wie Catherine Zeta-Jones. Sie begann von einem solchen Lebensstil zu träumen.

Claudia Obert Vermögen
Claudia Obert Vermögen

Während eines Urlaubs in Italien ergriff Claudia Obert ihre große Chance. Den Designer Sandro Vicari traf sie zufällig. Sie erzählte ihm von ihrer Begeisterung für Schuhe. Dann lud er Obert in seine Fabrik ein und sie wählte 80 Paar Schuhe aus. Als sie nach Hause kam, machte sich ihr Freund über ihren Schuhfanatismus lustig und riet ihr sarkastisch, mit dem Verkauf von Schuhen zu beginnen. Das war der Startschuss für die Geschäftsidee von Claudia Obert. Da sie jedoch alle Schuhe nur in ihrer Größe 40 gekauft hatte, bestellte sie weitere 2000 Paar in verschiedenen Größen, die sie in ihrer Wohnung lagerte und in kürzester Zeit verkaufen konnte. Danach nahm ihre Erfolgsgeschichte ihren Lauf.

Werdegang

Nach dem Karrierestart von Claudia Obert in Italien lernte sie, dass sie immer direkt an die Quelle gehen musste, um am Ende Kosten zu sparen. Sie umgeht gekonnt die Wertschöpfungskette, kauft Schuhe und jetzt auch Kleidung in Italien ein und verkauft sie direkt an den Endverbraucher. Ihr Grundsatz ist, nicht viel Geld für Verpackungen, Marketing oder Filialmiete auszugeben. So entwickelte sie das Konzept für ihr 1990 gegründetes Modelabel Lean Selling, das sie den „Supermarkt für Luxusmode“ nannte. Claudia Obert verkauft Luxusmode zu einem überschaubaren Preis und hat durch ihren zusätzlichen Status als selbstständige Unternehmerin ein Vermögen damit gemacht.

Claudia Obert Vermögen
Claudia Obert Vermögen

Karrierehöhepunkte
Im Laufe der Jahre ist die Karrierekurve von Claudia Obert stetig gestiegen. Neben Schuhen verkauft sie jetzt auch Kleidung und luxuriöse Pelze. Mittlerweile hat sie Filialen in Hamburg und Berlin und einen umfangreichen Kundenstamm, der die Luxusartikel zu erschwinglichen Preisen zu schätzen weiß.

2010 eroberte Claudia Obert auch das deutsche Fernsehen. Zunächst war sie in der NDR-Sendung “DAS!” Inzwischen hat sie sich in den Herzen der Trash-TV-Fans längst einen festen Platz erobert. Mit ihrem unstillbaren Durst nach teurem Champagner wurde sie sowohl bei „Promi Big Brother“ (2017) als auch bei „Promi Shopping Queen“ (2019) zu einem sehr beliebten Star. Ein weiterer TV-Auftritt, der aufgrund eines Mobbing-Skandals gegen Claudia Obert medial diskutiert wurde, war ihre Teilnahme am Format „Promis unter Palmen“ (2020).
Ihr geschätztes Nettovermögen beträgt derzeit 28 Millionen Euro.
Der Erfolgstipp von Claudia Obert für alle, die auch Millionär werden möchten, ist ganz einfach: „Gib dich nie mit dem zufrieden, was du schon hast.“ Ihr ehrgeiziges Wesen und ihr starker Wille ließen ihren frühen Traum, Selfmade-Millionärin zu werden, Wirklichkeit werden. Auch heute ist Claudia Obert nicht zufrieden. Ihr neues Ziel lautet: „Selfmade-Milliardärin“.

Claudia Obert Vermögen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *